genial Hirnloses aus dem Alltag
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB


  Startseite
    Absurdistan
    Schau mal an
    Ist da was dran?
    Doch nicht hirnlos
  Über...
  Archiv
  Haftungsausschluß
  Selbstgeschriebenes I
  Abonnieren
 



  Freunde
   
    cloeisalive

    - mehr Freunde




  Links
   Glaube
   Liebe O
   Liebe I
   Liebe II
   Liebe III
   Hoffnung
   Irmgard
   Kasi
   Blog meines Freundes
   Abhotten mit Karina
   Pösie im Dütt
   muss einfach sein ;-)
   Ich seh den Sternenhimmel...
   schön anzusehen
   Ich mag Mathematica
   Mathe - hübsch und einfach
   Numb3rs
   Schachprogramme für lau




  Letztes Feedback
   21.01.13 03:49
    elbrjqzo
   21.01.13 03:49
    elbrjqzo
   21.01.13 03:50
    elbrjqzo
   25.01.13 02:39
    jhplbkxa
   12.08.13 19:27
    Tablets have redesigned
   14.08.14 15:26
    Hi. Only wanted to ask a





http://myblog.de/lobotomie

Gratis bloggen bei
myblog.de





vonna Berliner Zeitung

"Der CSU-Innenexperte Hans-Peter Uhl sprach sich dafür aus, Straftaten in U- und S-Bahnen sowie auf Bahnhöfen als strafverschärfendes Element ins Strafgesetzbuch aufzunehmen. «Bei Raub, räuberischer Erpressung, Diebstahl, Körperverletzung, Vergewaltigung und sexueller Nötigung würde die Mindeststrafe dann immer zwei Jahre betragen», sagte er der «Welt».

Uhl forderte die Justiz auf, grundsätzlich schneller durchzugreifen. Wenn der Prozess beginne, liege die Tat oft schon Monate zurück."

 

Leute mit brauchbarem Gedächtnis werden sich garantiert an Herrrn Uhl im Untersuchungausschuß gegen Joschka erinnern. Er war der, der die Phantasie bemühte, indem er Fragen stellte, wie bleistiftsweise; "Können sie sich vorstellen, dass ...", "wäre es möglich dass...."; kurz: eine Peinlichkeit sondergleichen.

 

Und nun versucht sich dieser Mensch, der sich schon damals selbst mit Begeisterung disqualifiziert hat, am StGB???

 

Nur zur Info, Herr Uhl:

Es gibt bereits ein Strafmaß für Tötungsdelikte bzw. für versuchte. Der Täter ist in diesem Fall 18  Lenze jung, darf also wählen und ist in seinem Handeln voll verantwortlich. 20 bis 25 weitere Lenze gesiebter Luft halte ich für eine dermaßen brutale Tat für angemessen. Und dafür braucht's keine neuen Gesetze, sondern eine Justiz, die nicht von "Maschendrahtzaun" und "Kirschbaumzweigen" blockiert wird.

 

27.4.11 18:27
 
Letzte Einträge: für die Freunde des absurden Wortwitzes, zur Internetzensur bekamen wir folgende Antwort:, vom Klima überrumpelt...., Demokratie verdampft, Tagesschau von 20 Uhr ist verfügbar, Ich fand's komisch



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung