genial Hirnloses aus dem Alltag
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB


  Startseite
    Absurdistan
    Schau mal an
    Ist da was dran?
    Doch nicht hirnlos
  Über...
  Archiv
  Haftungsausschluß
  Selbstgeschriebenes I
  Abonnieren
 



  Freunde
   
    cloeisalive

    - mehr Freunde




  Links
   Glaube
   Liebe O
   Liebe I
   Liebe II
   Liebe III
   Hoffnung
   Irmgard
   Kasi
   Blog meines Freundes
   Abhotten mit Karina
   Pösie im Dütt
   muss einfach sein ;-)
   Ich seh den Sternenhimmel...
   schön anzusehen
   Ich mag Mathematica
   Mathe - hübsch und einfach
   Numb3rs
   Schachprogramme für lau




  Letztes Feedback
   21.01.13 03:49
    elbrjqzo
   21.01.13 03:49
    elbrjqzo
   21.01.13 03:50
    elbrjqzo
   25.01.13 02:39
    jhplbkxa
   12.08.13 19:27
    Tablets have redesigned
   14.08.14 15:26
    Hi. Only wanted to ask a





http://myblog.de/lobotomie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wunnaschöön

ist mal wieder das Astronomiebild des Tages. Und dabei ist dieser Stern noch nicht explodiert (das ist auch nicht nötig, um ein spektauläres Bild zu liefern)...

À propos: wenn man bedenkt, welche Katastrophen wahrhaft kosmischen Ausmaßes (solche Kleinigkeiten wie Asteroideneinschläge, die das Aussterben der damals dominanten Dinos auf unserem Staubkorn namens Erde verursacht haben, sind wirklich "Pillepalle" gegen eine Supernova) nötig sind, damit Kohlenstoff und schwerere Elemente bis hin zu Eisen entstehen (für noch schwerere Elemente braucht's bleistiftsweise die Kollision zweier Neutronensterne (die also die Supernova schon hinter sich haben [siehe auch hier])), überkommt einen doch ein seltsames Gefühl der Demut, wenn man es einfach genießt, sich die Eier zu schaukeln :-))

P.S.: in diesem Zusammenhang finde ich diesen Artikel und die dort angegebenen weiterfürenden Links erhellender, als die durch ihre flapsige Ausdrucksweise nahe Bild-Niveau befindlichen Spiegel Artikel.

Um die Begeisterung für diese Thematik zu wecken mögen auch Animationen, die bei youtube zu finden sind, dienlich sein. Einfach auf youtube.com gehen und in das Suchfeld "neutron star" eingeben.

und das hier für Leute, die des Englischen mächtig sind.

Ende P.S.
4.8.08 20:58


Der Ruf der Schweizer

eilt ihnen deutlich unter Schallgeschwindigkeit voraus. Mit anderen Worten: ein beliebtes Vorurteil gegenüber diesen lieben Nachbarn betrifft die ihnen angeblich eigene Gemächlichkeit.

Dass sie aber ca. 590 Jahre benötigen, ein einziges Siegel (ausgerechnet der Schwyz im Bundesbrief von 1291) zu verbaseln, überrascht selbst mich.

Ich schaffe es auf meinem Schreibtisch innerhalb von Minuten, Dinge auf unbestimmte Zeit der Vergessenheit anheim zu geben
5.8.08 00:57


Aua-ha! Wenn das man gut geht

Das ist ja schon ein starkes Stück. Sollte dies jedoch dazu füren, dass H. Mehdorn endlich seinen Hut nehmen müsste, würde ich doch zumindest einen mentalen Freudentanz aufführen (Trallala & hopsassa, dideldidel dum und schrum schrum schrum).
5.8.08 02:31


Müpsilonblog baut Scheiße

Schade eigentlich... Nach meinem übereilten Versuch bei einem anderen Anbieter, dachte ich, hier eine brauchbare Plattform für Dinge, die die Welt nicht interessiert gefunden zu haben.

Erst nach einem Gästebucheintrag von Irmgard fiel mir auf, dass auch seit Wochen mein Titelbild verschwunden und durch ein winziges "mb"-Logo ersetzt worden war.

Das habe ich zwar wieder hinbekommen (der Link war auf einen (mir) völlig fremden Server umgeleitet worden), aber es ist schon lästig, wenn man über die "Freunde-Linkliste" nicht auf die interessanten neuen Einträge des Blogs geleitet wird, sondern auf die verständlicherweise meistens vernachlässigten Profile.

Schließlich ist es der Inhalt unserer Beiträge, der ein wesentlich besseres Profil von uns ergibt, als es ein schablonenhafter sog. Profileintrag allein vom Prinzip her vermag.

Zum verschwundenen Titelbild möchte ich noch anmerken:
Als ich diese Seite erstellte, habe ich verwegen die Option "Vollprofi" gewählt und später auch unter diesem Menüpunkt Änderungen vorgenommen. Wenn ich diese Option jetzt auswähle, sitze ich vor einem leeren Bildschirm und habe Angst, durch irgendwelche Einträge alles kaputt zu machen. Auch die Titelüberschrift "Genial Hirnloses aus dem Alltag" erscheint nur noch in Winzbuchstäbchen in der linken Spalte, anstatt weiterhin zentriert unter dem Titelbild zu erscheinen.

Weiß eine(r) von Euch, wo man sich über diese Degeneration beschweren kann?
Ich bin schon drauf und dran, wieder umzuziehen , aber ich mag auch nicht wirklich zu einem der Giganten wechseln, wenngleich ich dort eine gewisse Konstanz der Schnittstelle erwarten würde.
5.8.08 03:02


Nachtrag:

des weiteren ist der Link auf attac.de neuerdings bilderfrei (was evtl auch am Server von attac liegen mag), an Stelle des Counters, der mir bei der Einrichtung der Seite geradezu angebiedert wurde, ist nur noch "Gratis Counter by GOWEB" zu lesen (eigentlich absurd genug, als dass ich es komisch finden würde, beträfe es nicht mich )

Und - ich habe es eben ausprobiert:
es ist möglich, auf die aktuellen Einträge zu gelangen (in meinem Beispiel; http://buecherfreak.myblog.de/) statt des Eintrags bei "Freunde". Stellt sich also nur noch die Frage, ob wir all unsere Freundeslinks (hält sich bei mir in überschaubaren Grenzen) ändern müssen (und vor allem: wenn ja, WIE?), oder ob die Betreiber bereit sind diesen Mist rückgängig zu machen.

Ich finde auf meiner Seite keinen Link der "Kontakt" oder ähnlich benamst wäre, um den Betreibern von müpsilonblog mein Missfallen in Katzengold auszusprechen. Deshalb schlage ich vor, dass alle, die unzufrieden mit den jüngeren Änderungen bei myblog sind, am 15. August eine Mail an webmaster@myblog.de schicken. Sie mag detaillierte Schilderungen der Unzufriedenheit enthalten, oder auch nur "Ich will mein altes myblog" oder "Mach das weg!!".

Ich hoffe, dass meine treue Leserin Irmgard, dies über ihren großen "Lesezirkel" verbreitet und der Rest durch Schneeballprinzip und somit exponentielles Wachstum zu einem Desaster für die Verantwortlichen wird.

Wenn nicht - dann gibt's noch andere Blog-Seiten - allerdings keine mit Irmgard
5.8.08 03:33


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung