genial Hirnloses aus dem Alltag
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB


  Startseite
    Absurdistan
    Schau mal an
    Ist da was dran?
    Doch nicht hirnlos
  Über...
  Archiv
  Haftungsausschluß
  Selbstgeschriebenes I
  Abonnieren
 



  Freunde
   
    cloeisalive

    - mehr Freunde




  Links
   Glaube
   Liebe O
   Liebe I
   Liebe II
   Liebe III
   Hoffnung
   Irmgard
   Kasi
   Blog meines Freundes
   Abhotten mit Karina
   Pösie im Dütt
   muss einfach sein ;-)
   Ich seh den Sternenhimmel...
   schön anzusehen
   Ich mag Mathematica
   Mathe - hübsch und einfach
   Numb3rs
   Schachprogramme für lau




  Letztes Feedback
   21.01.13 03:49
    elbrjqzo
   21.01.13 03:49
    elbrjqzo
   21.01.13 03:50
    elbrjqzo
   25.01.13 02:39
    jhplbkxa
   12.08.13 19:27
    Tablets have redesigned
   14.08.14 15:26
    Hi. Only wanted to ask a





http://myblog.de/lobotomie

Gratis bloggen bei
myblog.de





elliptische Dialyse?

Bin heute in der augenscheinlich werbefinanzierten know.library.net in einem mathematischen Artikel auf diesen schönen Eintrag gestoßen:

und mal wieder kann ich das Bild nicht einbinden...
Gut, dass ich noch etwas Webspace bei einem Anbieter habe, bei dem auch der Zugriff auf z.B. dieses Bild funktioniert
5.8.06 23:14


Lebensmittel Musik

Ich gebe nicht viel auf Panikmache bzgl. irgendwelcher Lebensmittelskandale (schon gar nicht, wenn's von freenet.de kommt) aber in diesem Artikel (Kopie als Grafikdatei) ist mir außer der Tatsache, dass freenet.de dringend einen Lektorenposten besetzen sollte, schon etwas aufgefallen:

Wo andere damit kokettieren, schlecht in Mathe zu sein, bekunde ich stolz mein Desinteresse an der sogenannten Popkultur: Ich habe bisher noch nie etwas von Beyond Knowledge Beyoncé Knowles gehört. Ein (kurzer!!) Besuch bei ihrer Selbstdarstellung legt die Vermutung nahe, dass ich da auch nicht viel verpasst habe. Es wird mir immer unverständlich bleiben, wieso Menschen, die offenkundig keinen Spaß an Musik haben, dennoch versuchen, sie mit einem immensen Aufwand an Elektonik zu imitieren (emittieren?).

P.S.: wir haben einen Laden in der Nähe, der Crêpes erzeugend ist...
9.8.06 18:26


Dott de eh ?

Auf verschlungenen Pfaden gelangte ich heute auf die Seite http://messengerexperience.msn.de/. Nun hat Microsoft ja, den Ruf, stets besondere Sorgfalt bei der Erstellung computerbezogener Inhalte walten zu lassen .
Deshalb möchte ich Eure Aufmerksamkeit auf den Text unter den Bildchen (die vielversprechend als "böse Animoticons" angepriesen wurden) lenken.



Alles .de, oder was?
16.8.06 03:43


Im US-Staat Oregon wird Müsli teurer

Da Amerikaner, den Ruf haben, sich ausgesucht probiotisch zu ernähren, erstaunt es doch, was mit einem unschuldigen Haferfeld angestellt wurde.
21.8.06 15:11


Non fa fili

In letzter Zeit ist ziemlicher Wirbel um die Teenager-Vergangenheit eines deutschen Litaertur-Nobelpreisträgers gemacht worden (hauptsächlich von ihm selbst). Da wir uns im Web befinden, scheint es mir angebracht, einen Faden zu spinnen.

Im Feuilleton (nach Rechtschreibreform vermutlich: "Föhjetonn") der Berliner Zeitung vom Wochenende war in einer ddp-Meldung zu lesen, dass Erika Steinbach, die Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen, sinngemäß meinte, dass Günter Grass mit seinem Eingeständnis, in seiner Jugend einen Fehler gemacht zu haben, das Verhältnis zwischen Polen und Deutschland beschädige.

Im aktuellen Spiegel liest man auf Seite 22 unten, dass die von eben diesem Bund organisierte Ausstellung "Erzwungene Wege - Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts" zumindest beim polnischen Doppelobermotz Kaczyński I. und I½. recht unamüsiert aufgenommen wird. Dies mag hauptsächlich am - ähh - differenzierten Geschichtsverständnis dieser beiden liegen, aber dennoch meine ich an Frau Steinbach gerichtet:

Wer im Kuhstall sitzt, soll nicht mit Schweinen werfen.


Zum Titel: Vor mehr als 20 Jahren kaufte ich in Italien eine Tube Klebstoff. Auf der Tube stand "non fa fili" (oder war's "fa non fili"?) , was ich mir als "zieht keine Fäden" habe sinngemäß übersetzen lassen.
21.8.06 16:04


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung